Samstag, 19. August 2017

KINDER - + SOMMERFEST
Beginn: 15:00 Uhr

Eintritt frei

Ausgabe der SPIELKARTEN:

06. + 13. August 2017
von 10:00 - 12:00 Uhr

im Vereinsheim Guter Wille

Gastkinder: 3,50 Euro
Kolonie- + Enkelkinder GRATIS

 

Atomuhr
Kalender

So viele Gartenfreunde haben unsere Internetseite besucht:

Besucherzaehler

Folgen Sie uns auch auf

Freiwillige Kolonie Feuerwehr "Guter Wille"

Die Kamaraden der Brandbekämpfung - Bild zum vergrößern bitte anklicken!
Die Kamaraden der Brandbekämpfung - Bild zum vergrößern bitte anklicken!

Unsere Freiwillige Kolonie-Feuerwehr ist die noch einzig aktive in ganz Deutschland. Sie wurde am 3. Juli 1932 gegründet und feierte im letzten Jahr bereits das 80. Jubiläum.

 

Die Kolonie-Feuerwehr besteht aus Kolonisten und wird angeführt von Hauptmann Uwe Koslowski.

 

Sie löschen nicht nur Brände - in den letzten Jahren nicht nötig gewesen - sorgen für Brandschutzmaßnahmen und Aufklärung, werben für Brandmelder und überprüfen in regelmäßigen Abständen die privaten Feuerlöscher der Kolonisten.
Ferner sorgen sie für die Instandhaltung der Hydranten und Wartung der Geräte.

 Alle Feuerwehrleute haben eine Ersthelfer-Ausbildung, die jährlich aufgefrischt wird.

Das Feuerwehrgebäude und der benachbarte Geräteschuppen wurden bereits am 23. Mai 1951 eingeweiht
Das Feuerwehrgebäude und der benachbarte Geräteschuppen wurden bereits am 23. Mai 1951 eingeweiht

Aus alten Tagen

Feuerwehrauto mal ganz anders!
Feuerwehrauto mal ganz anders!
Die Kameraden von der Brandbekämpfung vor ein paar Jahrzehnten
Die Kameraden von der Brandbekämpfung vor ein paar Jahrzehnten
BZ-Artikel vom Oktober 1982
BZ-Artikel vom Oktober 1982

Die Kolonie - Feuerwehr empfiehlt ...

Schlafende Nasen riechen nichts!

 

Die meisten Brandopfer (70%) verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95% der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung!

 

Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt.

 

Tagsüber kann ein Brandherd meist schnell entdeckt und gelöscht werden, nachts dagegen schläft auch der Geruchssinn, so dass die Opfer im Schlaf überrascht werden, ohne die gefährlichen Brandgase zu bemerken.

 

Rund 500 Menschen sterben jährlich in Deutschland an Bränden, die Mehrheit davon in Privathaushalten. Ursache für die etwa 200.000 Brände im Jahr ist aber im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht nur Fahrlässigkeit. Sehr oft lösen technische Defekte Brände aus.

 

Rauchmelder (Brandmelder) retten Leben – der laute Alarm des Rauchmelders (auch Rauchwarnmelder oder Brandmelder, Feuermelder) warnt Sie auch im Schlaf rechtzeitig vor der Brandgefahr und verschafft Ihnen den nötigen Vorsprung, um sich und Ihre Familie in Sicherheit bringen zu können.  

 

 

Die Kolonie Feuerwehr empfiehlt Rauchmelder in jedem Raum
des Gartenhauses
und zusätzlich einen Feuerlöscher!


Impressum | Datenschutz | Sitemap
(c) Ulf Wedler 2017